finden

AGB – Basis der heutigen Geschäftstätigkeit  

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) legen Pflichten und Rechte im beim Abschluss von Geschäften fest. Nur noch selten wird ein Vertrag individuell ausgehandelt und verfasst. Viele Händler oder Dienstleister beziehen sich schlicht und einfach auf ihre AGB. Doch die AGB kommen nur dann zur rechtlichen Geltung, wenn der Verwender, den Kunden auf die Existenz der AGB aufmerksam gemacht und dessen Zustimmung eingeholt hat. Vom Kunden wird erwartet, dass er das so genannte „Kleingedruckte“ tatsächlich liest. Dennoch ist nicht jede in AGB eingebundene Klausel zulässig, selbst dann wenn der Kunde den Bedingungen nachweislich zugestimmt hat. Als Unternehmer sollten Sie daher ausschließlich auf von Experten geprüfte Muster-AGB zurückgreifen. Bei uns finden Sie eine breite Auswahl an rechtssicheren AGB-Vorlagen zum Download. Wählen Sie einfach die für Ihr Unternehmen passende AGB-Vorlage aus.


Die Bedeutung der AGB

Grundlegend für alle AGB gilt, dass sie die Rahmenbedingungen eines Kaufvertrages durch vorformulierte Klauseln vereinfachen und standardisieren. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, häufig fälschlicherweise auch „AGBs“ genannt, müssen bestimmten rechtlichen Anforderungen genügen. Unter anderem dürfen Sie über keinerlei sittenwidrige Klauseln verfügen. Doch leider gibt es keine feststehenden gesetzlichen Regelungen dazu, wann Sittenwidrigkeit vorliegt. Dies ergibt sich aus Gesetzeskommentaren und aus Urteilen der Gerichte. Für den Laien ist es dabei nahezu unmöglich, den Überblick zu behalten. Seit in den letzten Jahren Verkäufe über das Internet, insbesondere bei eBay-Shops zu einem Massenphänomen wurden, sind viele Privatpersonen plötzlich in Augen des Gesetzgebers Gewerbetreibende. Rechtlich korrekte Allgemeine Geschäftsbedingungen sind deshalb auch für kleine Online-Händler ein brisantes Thema. Aufgrund der enormen Komplexität der Bestimmungen sollten Sie keinesfalls auf eigene Faust AGB aufsetzen. Wir bieten Ihnen AGB-Vorlagen für eine Vielzahl unterschiedlicher Geschäfte, die Sie nur noch an Ihre relevanten Daten anpassen müssen.

Inhalt der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die AGB regeln die Bedingungen für den Kauf- und Verkauf von Waren und für die Bereitstellung von Dienstleistungen. Aus diesem Grund enthalten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen typischerweise genaue Lieferbedingungen sowie die Zahlungsbedingungen. Online-Shops sind darüber hinaus verpflichtet Ihren Kunden eine Widerrufsbelehrung zu erteilen. Jeder der verpackte Waren per Post versendet, muss sich mit der Verpackungsverordnung auseinandersetzen. Beim Kauf von Reisen definieren die AGB Reisebedingungen, für viele Produkte legen sie die Reparaturbedingungen fest. Bei uns finden Sie maßgeschneiderte Muster-AGB, die Sie auf Ihr individuelles Business anpassen können.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Ganz egal, welche Art von Produkt oder Dienstleistung Sie anbieten: Mit der Verwendung unserer Muster-AGB sichern sie sich rechtlich ab. Wir bieten Ihnen Vorlagen für Allgemeine Geschäftsbedingungen zum Download, die bereits die Besonderheiten einzelner Branchen berücksichtigen. Sie können die Vorlagen jederzeit individuell auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden. Unsere AGB-Vorlagen können Sie bequem am Computer bearbeiten.


 
Online Rechtsberatung beim EXPRESS
Formulare Bewerbungen
Formulare Bewerbungen
Formulare Bewerbungen
Formulare Bewerbungen
Formulare Bewerbungen